Startseite

Tierheim

Unsere Tiere

Tierpension

Hundeschule

TSV Schwerte

Helfen Sie uns!

Wissenswertes

Links

Tiervermittlung

Fundtier?

Tiervermittlung


Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere Tiere vor!

(Stand 22. Januar 2021)

 

 

Katzen

Hunde

Kleintiere

 

 

 

 

Verhaltensregeln während der Öffnungszeiten
Information bezüglich des Coronavirus SARS CoV

Bitte besuchen Sie unser Tierheim zu unseren Öffnungszeiten nur bei einem
konkreten Anlass, wie z.B. bei einem Fundtier.
Tierheimbesichtigungen sind bis auf Weiteres leider nicht möglich.

 

Bitte betreten Sie unser Tierheim nur mit einem Mund- und Nasenschutz.
BITTE ABSTAND HALTEN! 1,5 Meter zur nächsten Person!
Bitte nur einzeln den Anmeldebereich vor dem Tresen betreten.

 

Interessieren Sie sich für ein bestimmtes Tier rufen Sie uns bitte an 

und wir beraten Sie telefonisch und/oder stimmen einen zeitnahen 

Termin mit Ihnen ab.

 

Spazierengehen mit den Hunden ist nicht mehr möglich.
Das überlassen wir nur noch unserer kleinen Gruppe von Stamm-Gassigängern

 

Ohne ein gesundes Tierheim-Team wäre die Versogung unserer Schützlinge in Gefahr, dies müssen wir mit allen Mitteln, die uns zur Verfügung stehen, verhindern.

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

 

 


 


 

Tierheim-Öffnungszeiten:
Montag - Dienstag: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag - Samstag: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch und Sonntag geschlossen

 

Telefonische Sprechzeiten:

Montag - Dienstag: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag - Samstag: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch und Sonntag geschlossen

 

empfohlene

Hundebesichtigungszeiten:

Montag - Dienstag: 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

Donnerstag - Samstag: 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

 

 


Mittwochs sowie an Sonn- und Feiertagen 

haben wir geschlossen


Abhol- und Bringzeiten von Pensionstieren

finden Sie hier!


 

 

 

 

 

Bitte lesen Sie im Vorfeld unsere Regeln zur Tiervermittlung!

 

 

 

Katzen

Pablo

EKH 
Kater 
geb. September 2016

Farbe: weiß - schwarz

gechipt, kastriert, geimpft, tätowiert

 

Pablo ist ein Kater mit ganz speziellen Bedürfnissen.

Fangen wir mal mit einem Grundproblem an: Seine Tischmanieren. Er frisst leider mit ganzem Körpeneinsatz und so sieht danach leider die Umgebung und auch er aus. Mittlerweile haben wir aber einen Trick, dass er sich nicht mehr ganz so 'einsaut'. Wir stellen seinen Fressnapf auf ein kleines Tischchen. So taucht er zumindest nicht seinen ganzen Körper ins Futter. Leider putzt der Herr sich auch nicht richtig. Er muss also regelmäßig wie ein Kind gereinigt und gekämmt werden.

Er hat leider eine kleine Herzschwäche, wogegen er eine Tablette übers Futter bekommt. Ferner bekommt er ein Präperat für die Nieren.

 

Jetzt aber zu seinen guten Seiten: Er ist ein absolut lieber und anhänglicher Geselle! Er liebt es zu schmusen!

Er ist ein wirklich friedlicher Zeitgenosse.

 

Pablo war bis jetzt ein Freigänger. Wir denken jetzt aber, dass er besser als Wohnungskatze mit Balkon oder gesicherten Freigang geeignet ist.

Findus

EKH 
Kater 
geb. 2013

Farbe: weiß - rotgetigert

gechipt, kastriert, geimpft

 

Findus kam als Fundtier zu uns. Er war damals mehr tot als lebendig. Durch wirklich großen Anstrengungen ist er jetzt fit.

Leider hat er chronisch Katzenschnupfen. Das wird auch leider so bleiben.

 

Er war sicherlich in seinem alten Leben eine Hofkatze. Er ist leider extrem scheu gegenüber Menschen (verwildert). Wir möchten für ihn aber jetzt ein verlässliches Zuhause, die ihn halt so hinnimmt, wie er ist.

 

Er brauch definitiv nach einer Eingewöhnungsphase wieder Freigang.

   

Hunde

Pepe
Bracken - Mix
Rüde
geb. November 2007
Farbe: braun - weiß
gechipt, geimpft

Pepe ist leider zu uns gekommen, da sein Herrchen verstorben ist.

Vorab ist zu sagen: Wir suchen für Pepe einen Singlehaushalt. Er hat leider gelernt, auf genau EINEN Menschen aufzupassen und leider haben alle anderen Menschen dann nichts zu lachen. Wir sind mit Pepe in einem intensiven Training, diese Fehlverhalten zu bessern. Er muss verstehen, dass er auf garnichts aufpassen muss, sondern der Mensch alles im Griff hat.

Er geht für sein Leben gerne Spazieren.... Spazieren im Sinne von: man geht stramm an der Leine, Nase auf den Boden.... jeder Millimeter muss abgeschnüffelt werden......Aber auch am Thema Leinenführigkeit sind wir am Arbeiten.
Wie man auf dem Foto sieht, hat er Fellprobleme. Wir gehen mittlerweile davon aus, dass diese futtertechnische Gründe haben. In der Zeit, wo er bei uns ist, wird das Fell nämlich besser.
Andere Rüden mag Pepe nicht so gerne, Hündinnen sucht er sich aus.
Er kann stundenweise alleine bleiben, beschwert sich aber auch mal dann ganz gerne.

Wir hoffen, dass wir für Pepe noch eine nettes Zuhause bekommen und er nicht seinen Lebensabend bei uns fristen muss.

Die unten aufgeführten Hunde befinden sich nicht bei uns im Tierheim, sondern versuchen direkt aus ihrem Zuhause ein neues Herrchen oder Frauchen zu finden.

Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Simone Hammer-Lippert
info@dobermann-nothilfe.de

 

Rober

Rasse : Mischling

Geschlecht: männlich/kastriert

Geboren: ca 2012

Größe, Gewicht:ca 45 cm/ ca 17 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Verträglichkeit mit Kindern: größere Kinder

Besonderheit : keine

Aufenthalt: 45... Essen

 

Auch Rober wurde auf der Strasse gefunden , offensichtlich von seinen Vorbesitzern entsorgt. Seine Zähne sind leider sehr beschädigt, sodaß es schwer ist sein Alter einzuschätzen, er könnte evtl. auch etwas älter als fünf Jahre sein.Vielleicht hat er einmal an der Kette oder in einem Verschlag gelebt. Viele Hunde zerstören sich die Zähne durch das Beißen in Kette oder Gitter. Dafür hat er einen perfekten Charakter, einfach ein ruhiger und netter Hund der keinen Ärger macht. Er freut sich sehr über den Kontakt zum Menschen und ist dankbar für ein bisschen Zuwendung. Mit seinen Artgenossen versteht er sich gut und vernünftige Kinder können sicher gerne in seinem neuen Zuhause sein.Rober ist ein angenehmer und toller Hundekumpel, der seinen neuen Menschen bestimmt viel Freude machen wird. Rober ist in 45... Essen auf einer Pflegestelle sein und kann dort gerne besucht werden
Update 06.01.2021
Rober wurde heute einem Augenspezialisten vorgestellt, Rober muss eine Virusinfektion gehabt haben die nicht behandelt wurde und seine Augen stark beschädigt hat. Die vordere Linse und die Netzhäute sind ok, ab der hinteren Linse und der Linsenkapsel ist die Sehleistung eingetrübt. Nach links und rechts kann Rober noch hell und dunkel sehen, beim geradeausschauen sieht er gar nix mehr. Er kommt aber prima damit zurecht, läuft nirgendwo vor etc. Zu Anfang hat Rober Probleme mit anderen Hunden an der Leine. Das ist Unsicherheit wegen der Sehleistung , kennt er einen Hund näher geht es besser. Man kann nicht sagen ob Rober jeweils ganz erblinden wird oder die Sehkraft so bleibt. Mit der Hündin auf der Pflegestelle versteht Rober sich prima. Ansonsten ist er ein wirklich toller Hund der eine tolle Familie verdient hat.


GYROS
Gyros wartet in 59439 Holzwickede auf Besuch - 

Wer verliebt sich in ihn?

Wer verliebt sich in ihn und ist bereit 2021 mit ihm durch zu starten

 

o Alter: 14.09.2019 

o Rasse: kroatischer Schäferhund Mischling 

o Geschlecht: Rüde 

o Farbe: schwarz o Gewicht: ca 15 kg 

o Schulterhöhe (Größe): ca 45 cm, mittlere Größe 

o Kastriert: nein 

o Impfungen: ja, komplett MF und TW 

o Mittelmeertest: negativ 

o Verträglich mit Artgenossen: er lebt auf der Pflegestelle mit weiteren Hunden zusammen. Bei Hundebegegnungen zeigt er eine Leinenaggression, gibt man ihm die Möglichkeit den fremden Hund bei einem entspannten gemeinsamen Spaziergang kennenzulernen legt diese sich in kurzer Zeit. 

o Verträglich mit Katzen: Sympathie abhängig, im eigenen Zuhause sollten keine reinen Hauskatzen sein. 

o Verträglich mit Pferden: er kennt Pferde und hat auch schon eine Begegnung mit einer Kutsche entspannt gemeistert 

o Verträglich mit Kleintieren: nicht bekannt 

o Kinderfreundlich: Kinder sollten im jungen Erwachsenenalter sein o Stubenrein: ja 

o Leinenführig: ja, aber noch Ausbaufähig 

o Bleibt allein: gemeinsam mit den anderen Hunden ja. 

o Fährt Auto: ja. Geht auch von selbst in die Box 

o Jagdtrieb: nicht bekannt o Grundkommandos: Sitz, Platz, komm, nein und aus, unter Ablenkung und in fremder Umgebung klappen sie Situationsabhängig noch nicht.
o Charakter: Gyros ist ein hübscher, aufgeweckter unsicherer junger Kerl der auf seiner Pflegestelle jetzt die Welt entdeckt und Zutrauen in die Menschen gewinnt. Alterstypisch testet er auch bei vertrauten Menschen mal seine Grenzen aus. Er genießt lange Spaziergänge besonders in der Natur. Nachdem man Gyros´s Vertrauen gewonnen hat zeigt er sich als echter Spaßvogel der Freude an gemeinsame Aktivitäten zeigt und auch Hundesport würde dem agilen Rüden sicher eine Menge Freude bereiten. Gyros hat noch viel zu lernen und sucht daher Menschen die geduldig genug sind ihn auf diesem Weg zu begleiten. Ideal wäre ein souveräner Ersthund im Zuhause, an dem er sich orientieren kann. 

 

o Aufenthaltsort: 59439 Holzwickede 

o Vermittlung: Über Fellkinder in Not e.V. nach positiver Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag zu einer Schutzgebühr.

https://www.fellkinder-in-not.de/ 

Kontakte: Vermittlerin: Ramona Mann 

E-Mail: ramona.m@fellkinder-in-not.de 

Pflegestelle: Elisabeth Willecke Handy: 01789745210

Informationen bekommen Sie unter: 

0176/69884226

 

Tolle Hunde aus Litauen vom Tierschutzverein "Buk mano draugas"(übersetzt "Sei mein Freund") suchen ein neues Zuhause. Die Hunde sind noch in ihrer jetzigen Heimat Litauen aber wir möchten jedem Hund ein Chance geben hier ein liebevolles Zuhause zu finden, weil man nie wissen kann wo die Liebe hinführt. Das Motto von dieser Tierschutzverein ist "Jedes Leben verdient zu leben".

Diese Hunde haben verschiedene Schicksale erlebt. Sie wurden einfach weggeschmissen, im Wald gelassen oder vom sicheren Tod gerettet aber doch haben sie noch die Hoffnung und den Glauben nicht verloren liebevolle Menschen zu finden. 

 

Nähere Informationen finden sie hier:  

https://buk-mano-draugas.jimdofree.com/

 

oder per E-Mail: buk-mano-draugas@web.de

 

Baksis ist ein freundlicher, aufgeschloßener und fröhlicher Rüde,der den Spaß am Leben hat. Er geht gerne spazieren und genießt die Nähe vom Menschen. Leider wartet er schon seit ein paar Jahre auf seine Familie. Er ist ca.40-45cm groß und ca.5 Jahre alt. Er versteht sich gut mit anderen Hunden. Die Katzenverträglichkeit könnte man auch überprüfen. Über unserer Internetseite findest Du sein Profil mit mehr Fotos und Videos.

Kleintiere

Farbmäuse
Weibchen und Böckchen 
geb. April 2020, 01.10.2020, 02.10.2020

Farbe: diverse Farben vorhanden

die Böckchen sind kastriert (29.10.2020)

 

Wir haben zwei trächtige weibliche Farbmäuse übernommen, woraus am 01.10. und 02.10.2020 eine Meute von 20 Farbmäusen 'entstanden' ist.

 

Wir haben die Herren und Damen nach bestem Gewissen sehr frühzeitig getrennt und von mehreren Personen nochmal nachbestimmen lassen.

 

Die Herren sind mittlerweile auch kastriert. Da sie mit dem 28. bzw. 29. Lebenstag kastriert worden sind, raten wir an, dass sie erst nach einer Wartefrist zu Mädchen gesetzt werden.

 

Nun suchen wir für die Farbmäuse echte Farbmäusefreunde! 

Wir nehmen für die Tiere eine angemessene Spende. 

Simba und Nala

 

Simba
Rexkaninchen 
Böckchen 
geb. 2017

Farbe: tricolour

geimpft, kastriert

 

Nala
Widderkaninchen 
Weibchen 
geb. 2017

Farbe: grau - wenig weiß

geimpft, kastriert

 

Simba und Nala suchen zusammen ein neues Zuhause.

Simba hat allergiebedingt leider Probleme mit der Haut unter den Pfoten. PVC Boden verträgt er garnicht. Aber auch ansonsten scheint er damit schubweise Probleme zu haben.

 

Tierschutzverein Schwerte und Umgebung e.V.

Impressum/Datenschutzerkärung - Kontakt