Startseite

Tierheim

Unsere Tiere

Tierpension

Hundeschule

TSV Schwerte

Helfen Sie uns!

Wissenswertes

Links

Tiervermittlung

Fundtier?

Tiervermittlung


Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere Tiere vor!

(Stand 20. September 2021)

 

 

Katzen

Hunde

Kleintiere

 

 

 

Verhaltensregeln während der Öffnungszeiten
Information bezüglich des Coronavirus SARS CoV

Bitte besuchen Sie unser Tierheim zu unseren Öffnungszeiten
nur bei einem konkreten Anlass
(z.B. wenn Sie sich für ein bestimmtes Tier interessieren,
wenn Sie einen Termin haben oder bei einem Fundtier / Pensionstier).

 

Bitte betreten Sie unser Tierheim nur mit einem Mund- und Nasenschutz.
BITTE ABSTAND HALTEN! 1,5 Meter zur nächsten Person!
Bitte nur einzeln den Anmeldebereich vor dem Tresen betreten.

 

Interessieren Sie sich für ein bestimmtes Tier rufen Sie uns bitte an 

und wir beraten Sie telefonisch und/oder stimmen einen zeitnahen 

Termin mit Ihnen ab.

 

Spazierengehen mit den Hunden ist momentan nur mit Anmeldung möglich!!!

 

Ohne ein gesundes Tierheim-Team wäre die Versogung unserer Schützlinge in Gefahr, dies müssen wir mit allen Mitteln, die uns zur Verfügung stehen, verhindern.

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

 

 


 


 

Tierheim-Öffnungszeiten:
Montag - Dienstag: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag - Samstag: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch und Sonntag geschlossen

 

Telefonische Sprechzeiten:

Montag - Dienstag: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag - Samstag: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch und Sonntag geschlossen

 

empfohlene

Hundebesichtigungszeiten:

Montag - Dienstag: 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

Donnerstag - Samstag: 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

 

 


Mittwochs sowie an Sonn- und Feiertagen 

haben wir geschlossen


Abhol- und Bringzeiten von Pensionstieren

finden Sie hier!


 

 

 

 

 

Bitte lesen Sie im Vorfeld unsere Regeln zur Tiervermittlung!

 

 

 

Katzen

NOTFALL

 

Sammy

EKH 
Kater 
geb. 2012

Farbe: schwarz - weiß

gechipt, kastriert

 

Sammy ist von uns 2012 im Zuge einer Kastrationsaktion als wilder Rocker kastriert worden. Er ist danach zurück an eine Futterstelle gegangen.

Dezember 2020 kam er dann  leider in einem sehr schlechtern Zustand zurück.

Er hat leider chronische Durchfälle. Wir haben jetzt über 6 Monate versucht, dieses in den Griff zu bekommen. Aber jegliche Behandlungsversuche hatten nicht den erhofften Durchbruch zur Folge.

Daher suchen wir nun für Sammy ein gefließtes Zuhause, was Durchfallmäßig hart im Nehmen ist. Wir können es leider auch nicht schönschreiben......

Aber wir hoffen mittlerweile einfach nur, dass Sammy nicht sein Lebensabend im Tierheim verbringen muss.

Sammy ist sehr zutraulich und anhänglich. Mit anderen Katzen sollte er nicht gehalten werden.

 

Sammy würde sich über einen kleine Balkon freuen.

Pia

EKH
Katze 
geb. 01.11.2014

Farbe: braungetigert - weiß

gechipt, kastriert, geimpt

 

Pia ist leider unser Problemfellchen.

Sie hat Struvitkristalle, welche aber durch eine Diät gut im Griff sind. LEIDER ist sie aber teilweise unsauber. Im Tierheim zeigt sie sich zwar von ihrer sauberen Seite, aber wenn sie sich irgendwo eingelebt hat, wird makiert.

Wir hoffen, dass sie als Freigängerin (bisher war sie Wohnungskatze) eventuel diese Verhalten ablegt. Wir würden es wirklich gerne versuchen.....

Andere Katzen mag sie nicht so gerne.

 

Pia ist eine zurückhaltende Katzendame, die eher den ruhigen Lebenstil bevorzugt.

   

Hunde

Herr Schröder
Bordeaux Dogge
Rüde
geb. 27.08.2013
Farbe: rot
gechipt, geimpft

Herr Schröder ist zu uns gekommen, da sein Herrchen sich nicht mehr um ihn kümmern kann.

Er ist leider stark übergewichtig. Aber daran sind wir schon vorsichtig am arbeiten. In kürzester Zeit ist er schon deutlich fitter geworden. Leider hat ein Blutbild gezeigt, dass er momentan etwas schlechtere Nierenwerte hat. Dafür bekommt er momentan Medikamente.

 

Herr Schröder ist ein sehr netter Kerl. Er ist eher der bequeme Typ. Er geht alles ruhig an. Andere Rüden ignoriert er mit einer Konsequenz, die seines Gleichens sucht. Hündinnen findet er meistens spannend. Katzen kennt er nicht.

Auch das Zusammenleben mit Kindern kennt er nicht.

Tierarztbesuche gehören nicht zu seinen Lieblingsbeschäftigungen.

Autofahrten hingegen stellen kein Problem dar.

Er kann sehr gut stundenweise alleine bleiben.

 

Nun wartet Herr Schröder auf ein neues Zuhause!

Pepe
Bracken - Mix
Rüde
geb. November 2007
Farbe: braun - weiß
gechipt, geimpft

Pepe ist leider zu uns gekommen, da sein Herrchen verstorben ist.

Vorab ist zu sagen: Wir suchen für Pepe einen Singlehaushalt. Er hat leider gelernt, auf genau EINEN Menschen aufzupassen und leider haben alle anderen Menschen dann nichts zu lachen. Wir sind mit Pepe in einem intensiven Training, diese Fehlverhalten zu bessern. Er muss verstehen, dass er auf garnichts aufpassen muss, sondern der Mensch alles im Griff hat.

Er geht für sein Leben gerne Spazieren.... Spazieren im Sinne von: man geht stramm an der Leine, Nase auf den Boden.... jeder Millimeter muss abgeschnüffelt werden......Aber auch am Thema Leinenführigkeit sind wir am Arbeiten.
Wie man auf dem Foto sieht, hat er Fellprobleme. Wir gehen mittlerweile davon aus, dass diese futtertechnische Gründe haben. In der Zeit, wo er bei uns ist, wird das Fell nämlich besser.

Leider hat er auch ansonsten ein paar gesundheitliche Baustellen, worüber wir bei einem persönlichen Gespräch, gerne aufklären.


Andere Rüden mag Pepe nicht so gerne, Hündinnen sucht er sich aus.
Er kann stundenweise alleine bleiben.

Wir hoffen, dass wir für Pepe noch eine nettes Zuhause bekommen und er nicht seinen Lebensabend bei uns fristen muss.

Die unten aufgeführten Hunde befinden sich nicht bei uns im Tierheim, sondern versuchen direkt aus ihrem Zuhause ein neues Herrchen oder Frauchen zu finden.

NOTFALL!!!

 

Bei Interesse bitte unter 0160/8104640 melden

 

Henry

Deutsch Drahthaar

Rüde

geb. 24.01.2017

Farbe: schwarz - schimmel

 

Birko sucht ganz dringen und schnell ein neues Betätigungsfeld.

Er ist nicht jagdlich geführt worden. Grundgehorsam ist vorhanden. 

Er sollte nicht zu Kindern und zu Katzen. Er kann stundenweise gut alleine bleiben. Er befindet sich in Schwerte.

Birko wartet auf ein erfahrenes Zuhause!

Ava


Rasse: Istrische Bracke
Geboren: ca. Mitte Juli 2020
Größe: 45cm
Kastriert: Nein


Dieses istrische Bracken Mädchen wurde zusammen mit ihrer Mutter und den Geschwistern (zusammen 4Mädchen und 1Rüde) von tierlieben Urlaubern gefunden! Sie riefen uns an und baten um Hilfe! Wir mussten schnell handeln, denn der kleinen Familie ging es sichtlich schlecht! So nahmen wir sie auf und Wida päppelte (wie man nun sieht) die Racker und vor allem die abgemagerte Mama bestens auf! Diese bezaubernde kleine Dame sucht nun ein tolles Zuhause, wo sie bestens ausgelastet wird und einfach glücklich sein darf!
Ava hat eine Fehlstellung des vorderen Füßchens, was sie, nicht sonderlich beeinträchtigt!
Sie hat keine Schmerzen! Wir wollten Ava ursprünglich deswegen operieren lassen und haben mit ihr einige Tests und Untersuchungen durchlaufen! MRT, Röntgen usw. Frau Pfeuffer ist mit ihr in die renommierte Klinik in Klagenfurt gefahren und hat sogar einen Spezialisten aus Wien konsultiert!
Am Ende kam heraus, dass es das Beste für Ava ist mit dieser Fehlstellung zu leben! Der Aufwand und die Belastung für Ava steht in keiner Relation zu dem Schaden des Beinchens!
Sie kann damit rennen und springen und hat keinerlei Schmerzen! Es ist ein Schönheitsfehler, mit dem sie alt werden kann!
Ava ist draußen verträglich mit allen Hunden. In der Wohnung möchte sie allerdings Einzelprinzessin sein. Da möchte sie ihre Menschen nur für sich haben. Sie ist aufgeschlossen und freundlich allen Menschen gegenüber. Ava zeigt aktuell keinen Jagdtrieb.
Sie ist noch nicht ganz Stubenrein, das eine oder andere Mal geht noch etwas daneben.
Wird vermittelt nur bei positiver Selbstauskunft und Vorkontrolle auf einen dem Hund entsprechenden guten Platz sowie einer Schutzgebühr
Vermittlung über die Tierhilfe Istrien
Anfragen zu Ava bitte unter
Irmgard Seeger
46354 Südlohn
Email: irmgardseeger87@gmail.com
Telefon: 01791216775

BRUNO (ehemals Ray)


Bruno kam als Welpe zu seiner Familie und wuchs dort mit einem Rüden und einem Kind zusammen auf, was bisher gut klappte. Seit ein paar Monaten merkte die Familie, dass er sich charakterlich veränderte, versuchte mit Hundeschule und Training das Verhalten in die richtige Bahnen zu lenken, was aber leider nicht funktionierte und für die Familie nicht umzusetzen war. Dadurch wurden auch die Menschen immer gestresster und angespannter ihm gegenüber, was er natürlich merkt und auch immer unsicherer wurde. Mittlerweile kann die Familie die beiden Rüden nur noch unter Aufsicht zusammen lassen, weil Bruno den anderen Rüden nicht mehr duldet. Daher wurde die Entscheidung zum Wohle von Bruno getroffen, ihm eine neue konsequente und erfahrene Familie zu suchen.
Bruno ist ein unsicherer in manchen Situationen auch ängstlicher Hund, der Sicherheit braucht und Menschen sucht die ihn souverän und konsequent führen können. Vermutlich steckt in ihm wohl etwas HSH, da er rassetypisch seinen eignen Kopf hat, zu Hause selbständige Entscheidungen treffen möchte aber auch seine Menschen bewacht/beschützt.

 

o Ursprünglicher Name: Ray
o Rufname: Bruno
o Alter gemäß Pass: 15.11.2018
o Rasse: Mischling, vermutlich HSH-Mischling
o Geschlecht: männlich
o Farbe: tricolor
o Gewicht: ca. 30 kg
o Schulterhöhe: ca. 65 cm
o Kastriert: nein
o Impfung: ja komplett, MF und TW
o Krankheiten: nicht bekannt
o Verträglich mit Rüden: nein, bei den
meisten Rüden.
o Verträglich mit Hündinnen: ja, sollte aber
vorher auf Sympathie getestet werden.
o Verträglich mit Katzen: nicht bekannt
o Verträglich mit Kleintieren/Pferden/etc.: nicht
bekannt
o Kinderfreundlich: ja, aber Kinder sollten
schon größer sein, ab 14 Jahre.
o Stubenrein: ja
o Leinenführig: ja, noch weiter ausbaufähig.
o Bleibt alleine: ja
o Fährt Auto: ja
o Jagdtrieb: ja
o Grundkommandos: ja, Bruno läuft nicht frei,
da er in manchen Situationen ängstlich
reagiert.

o Charakter: Bruno ist ein unsicherer, in manchen Situation ängstlicher Rüde. Er schmust gerne, aber auch nur wenn er Lust dazu hat. Rassebedingt bewacht und beschützt er seine Menschen, Haus und Hof. Er liebt lange Spaziergänge und ist sehr gerne draußen im Garten. Allerdings kann er nicht freilaufen, da er Jagdtrieb hat und in manchen Situationen unsicher / ängstlich ist. Bei Männer ist er sehr skeptisch, vorsichtig, zurückhaltend aber wenn er Vertrauen gefasst hat holt er sich auch da seine Streicheleinheiten ab. Er spielt sehr gerne Bällchen. Leider hat Bruno eine Unverträglichkeit gegen die meisten Rüden entwickelt und kann daher mit den meisten Rüden nicht mehr vergesellschaftet werden

Aufenthaltsort: 59192 Bergkamen

Stand Steckbrief: 21.06.2021

E-Mail: anja.s@fellkinder-in-not.de
Kontakt: Anja Stauber

Murphy sucht dringend ein neues Zuhause


Er ist ca 5-6 Jahre alt, nicht kastriert und mittelgroß.
Er geht gerne spazieren, bleibt ohne Probleme alleine zuhause, fährt gut im Auto mit und kommt auch mit Artgenossen zurecht.
Katzen kennt er nicht.

Leider ist er teilweise problematisch im Verhalten.
Murphy klaut vom Tisch.
Er beherrscht alle Grundkommandos und sucht erfahrene Menschen, die mit ihm konsequent umgehen.
Kontakt unter 01590/1211584

Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Simone Hammer-Lippert

info@dobermann-nothilfe.de

 

Piegus
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2011
Geschlecht: männlich/kastriert
Gewixcht/Größe: 16kg/45cm
Verträglichkeit mit Hunden: ja
Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja
Besonderheiten: nein
Aufenthalt: 52441 Linnich

Piegus ist ein lustiger und netter Hund im besten Alter. Drei Jahre wartet er schon in Polen im Tierheim auf ein neues Zuhause.Obwohl er eigentlich zu den Senioren gehört bedeutet das nicht, das er keine Lust mehr hat etwas zu tun. Piegus ist ein sanfter Typ, der noch sehr agil und entschlossen ist. Er fühlt sich von Menschen magisch angezogen die gerne streicheln und knuddeln, ist dabei aber nicht aufdringlich. Wenn er aus dem Zwinger gelassen wird, möchte er erstmal losrennen und spielen.Piegus zieht noch etwas an der Leine. . Im TH bekommt er leider zu wenig Aufmerksamkeit; es sind so viele Hunde zu versorgen. Piegus sucht ein Zuhause, in dem er sich endlich frei bewegen und auch spielen kann. Wer mit einem lebenslustigen Hund die Welt entdecken will, sollte sich nicht an Piegus Alter stören.

Piegus ist nun in 52441 Linnich auf einer Pflegestelle und kann dort gerne besucht werden.
Update 26.08.2021
Piegus ist ein extrem toller Hund, die Pflegestelle schwärmt in den höchsten Tönen von ihm. Wer Piegus bekommt wird es nicht bereuen
weitere Photos sehen Sie hier
https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/piegus/

Informationen bekommen Sie unter: 

0176/69884226

 

Tolle Hunde aus Litauen vom Tierschutzverein "Buk mano draugas"(übersetzt "Sei mein Freund") suchen ein neues Zuhause. Die Hunde sind noch in ihrer jetzigen Heimat Litauen aber wir möchten jedem Hund ein Chance geben hier ein liebevolles Zuhause zu finden, weil man nie wissen kann wo die Liebe hinführt. Das Motto von dieser Tierschutzverein ist "Jedes Leben verdient zu leben".

Diese Hunde haben verschiedene Schicksale erlebt. Sie wurden einfach weggeschmissen, im Wald gelassen oder vom sicheren Tod gerettet aber doch haben sie noch die Hoffnung und den Glauben nicht verloren liebevolle Menschen zu finden. 

 

Nähere Informationen finden sie hier:  

https://buk-mano-draugas.jimdofree.com/

 

oder per E-Mail: buk-mano-draugas@web.de

 

Rudulis "der Braune" ist ein ruhiger und freundlicher Rüde. Er wurde auf der Straße gefunden und dann ins Tierheim gebracht. Leider wurde er auch von niemanden vermisst und jetzt wartet er auf eine liebevolle Familie. Er ist ca.6 Jahre alt, ca.40 groß und wiegt ca.10-14kg. Er verträgt sich mit anderen Hunden, die Katzen kenn er auch. Über unserer Internetseite findest Du mehr Fotos und Video von ihm.

Kleintiere


Duffy und Gofi

 

Duffy
Widderkaninchen 
Weibchen 
geb. 2021

Farbe: grau - weiß

geimpft

 

Gofi
Zwergkaninchen 
Böckchen 
geb. Mai 2020

Farbe: braun - weiß

geimpft, kastriert (21.07.2021)

 

Gofi und Duffy haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Daher suchen wir nun für beide zusammen ein neues Zuhause.

Capuchino

Meerschweinchen
Engl. Crested 
Böckchen 
geb. 2021

Farbe: beige

kastriert (14.09.2021)

 

Capuchino sucht ein neues Zuhause bei einer netten Meerschweinchendame. Der Kastrationszeitpunkt ist zu beachten.

Mucki

Meerschweinchen
Rosettenmeerschweinchen 
Böckchen 
geb. 2021

Farbe: tricolour

kastriert (14.09.2021)

 

Mucki sucht ein neues Zuhause bei einer netten Meerschweinchendame. Der Kastrationszeitpunkt ist zu beachten.

Farbmäuse

Farbe: jung

3 x Mädchen und 2 x Jungs

 

Diese Farbmäuse suchen ein neues Zuhause.

Die Böckchen werden vor Abgabe noch kastriert. 

Natürlich leben alle schon nach Geschlechtern getrennt.

 

Tierschutzverein Schwerte und Umgebung e.V.

Impressum/Datenschutzerkärung - Kontakt