Startseite

Tierheim

Unsere Tiere

Tierpension

Hundeschule

TSV Schwerte

Helfen Sie uns!

Wissenswertes

Links

Tiervermittlung

Fundtier?

Tiervermittlung


Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere Tiere vor!

(Stand 26. Mai 2023)

 

Katzen

Hunde

Kleintiere

 

 


 


 

Tierheim-Öffnungszeiten:
Montag - Dienstag: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag - Samstag: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch und Sonntag geschlossen

 

Telefonische Sprechzeiten:

Montag - Dienstag: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag - Samstag: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch und Sonntag geschlossen

 

empfohlene

Hundebesichtigungszeiten:

Montag - Dienstag: 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

Donnerstag - Samstag: 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

 

 


Mittwochs sowie an Sonn- und Feiertagen 

haben wir geschlossen


Abhol- und Bringzeiten von Pensionstieren

finden Sie hier!


 

 

 

 

 

Bitte lesen Sie im Vorfeld unsere Regeln zur Tiervermittlung!

 

 

 

Katzen

Harry
EKH
Kater
geb. 2020

Farbe: braungetigert
kastriert, geimpft, gechipt

 

Für Harry sind Interessenten da

 

Harry ist ein ca. dreijähriger Kater, der regelmäßig an einer Futterstelle gefüttert wurde. Leider musste der doch recht wilde Kater dort weg, sodass er nun im Tierheim Schwerte nach einem sicheren, neuen Plätzchen sucht, wo er alt werden kann. Harry ließ sich zwar an der Futterstelle auch mal von Menschen die er kannte streicheln, jedoch wäre ein Bauernhof und/oder erfahrene Menschen, die im wortwörtlich seinen Freiraum lassen, fantastisch.


Wer gibt dem Tiger ein passendes Für-immer-Zuhause?
Bei Interesse melden Sie sich gern bei uns und lernen Sie Harry kennen.


Gabby und Dolce

 

Gabby
EKH
Katze
geb. 2009

Farbe: schwarz - weiß
kastriert, geimpft, gechipt, tätowiert


Dolce
EKH
Katze
geb. 2009

Farbe: schwarz 
kastriert, geimpft, gechipt, tätowiert

 

Gabby und Dolce sind vermittelt


Gabby und Dolce sind am Anfang etwas schüchtern. Nach kurzer Zeit sind Beide aber sehr zutraulich. Vorallem Gabby liebt es gestreichelt zu werden. 

Abgegeben worden sind die Beiden, da sie mit jungen menschlichen Zuwachs nicht zurecht gekommen sind.

Gabby und Dolce bevorzugen nämlich den ruhigen Lebensstil.

Daher suchen wir für die beiden Samtpfotne ein Zuhause ohne kleine Kinder. 

 

Gabby und Dolce sind Wohnungskatzen.

Oliver
EKH
Kater
geb. 2017

Farbe: schwarz - weiß
kastriert, geimpft, gechipt


Oliver ist ein bezaubernder Kater, der sich im Tierheim einfach nur unkompliziert zeigt. 

Er ist sehr lieb und verschmust. Wir denken, dass Oliver auch für Katzenanfänger geeignet ist.

Das Zusammenleben mit anderen Katzen hat er nie kennengelernt. Für das Zusamennleben mit Hunden ist er ehrer ungeeignet.

 

Oliver sucht ein neues Zuhause mit Plätzchen auf dem Sofa und Kratzbaum aber auch mit späterem Freigang.

Leila
EKH
Katze
geb. 2021

Farbe: schwarz 
kastriert, geimpft, gechipt


Leila ist in einer Transportbox ausgesetzt aufgefunden worden.

Sie ist leider sehr scheu und braucht sehr viel Zeit, um einen Menschen zu vertrauen.. 

Leila sucht daher ein neues Zuhause mit Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen.

Kleine Kinder sollten nicht vorhanden sein. Mit anderen Katzen ist Leila in der Regel verträglich.

 

Leila würde sich nach einer Eingewöhnungszeit über Freigang freuen.



Chucho und Ricardo

 

Chucho
EKH-Mix
Kater
geb. 12.07.2015
Farbe: weiß-braungetigert
kastriert, geimpft, gechipt


Ricardo
Siam (Thai)
Kater
geb. 24.04.2008
Farbe: chocolate-point
kastriert, geimpft, gechipt


Chucho und Ricardo sind liebevolle Katerchen, die ein wenig Zeit benötigen um aufzutauen, da sie aktuell gar nicht verstehen was los ist. Bei Chucho ist der Spruch „Liebe geht durch den Magen“ Programm, denn er ist nicht nur mit Futter gut zu locken, sondern er hat auch leider ein kleines großes Gewichtsproblem, welches vorsichtig aktiv angegangen werden muss. Chucho leidet aufgrund seines Übergewichts an leichten Herzproblemen, die mittels Medikamenten in niedriger Dosierung im Zaum gehalten werden. Hier sollte eine jährliche Kontrolle beim Tierarzt erfolgen. 

 

Ricardo hat ebenfalls seine Baustellen und leidet schon seit Jahren an einer Schilddrüsenstörung, die soweit Fortgeschritten ist, dass nun auch Leberprobleme dazugekommen sind. Seit dem er im Tierheim ist, erhält er entsprechende Medikamente, die glücklicherweise anschlagen. Dennoch ist er nicht so leicht aus der Reserve zu locken wie Chucho, weshalb viel Geduld erforderlich ist, um den Kater für sich zu gewinnen. Hat man dies einmal geschafft, wird man durch ein zierliches Schnurren belohnt. Mit etwas mehr Zeit, hat man sicherlich zwei wundervolle Schmusekater.
Die beiden suchen daher ein ruhiges und umsorgendes Zuhause, das den Bedürfnissen der Kater in Wohnungshaltung gerecht wird.
Wer gibt den beiden schüchternen Herren eine Chance, Zeit und ein Für-Immer Zuhause?


Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns und lernen Sie Chucho und Ricardo kennen.

Die unten aufgeführten Katzen befinden sich nicht bei uns im Tierheim, sondern versuchen direkt aus ihrem Zuhause oder Pflegestelle ein neues Herrchen oder Frauchen zu finden.


3 unkomplizierte Katzen suchen ein Zuhause

 

Ihr Herrchen ist plötzlich verstorben. Es wird angenommen, dass die 3, Mutter, Tochter und Sohn sind. Kathy hat ein trübes Auge, dieses macht ihr aber keine Probleme. Die jüngeren Katzen werden zwischen 6-8 Jahre geschätzt und die Mutter ab 8 Jahre. Mit einem gesicherten Fenster wäre die Bande schon zufrieden. Alle sind kastriert, gechipt und geimpft und natürlich gesund.

 

Die Vermittlung läuft über Arme Socken e.V.
Kontakt: C. Goffron 0177/1675070 oder 0162/8187491

Bei Interesse an Leon bitte unter

E-Mail: petra.poerting@gmx.de

Telefon: 02392 / 1869804

 

Leon sucht ein neues Zuhause als Freigänger. Sein jetziges Zuhause kann ihm dieses leider nicht anbieten.

Vermittlungstext:

Leon ist sehr anhänglich, verschmust und liebt es zu reden. Er ist eine richtige kleine Plaudertasche.

Fremden Menschen gegenüber ist er eher zurückhaltend. Sobald er sie aber besser kennengelernt hat, ist er sehr zutraulich und verschmust.

Wie alle jungen Katzen liebt er es zu spielen und zu toben. Besonders gerne mag er den roten Laserpointer und die Spielschiene. Da lässt er den Ball hin und her sausen. Den Kratzbaum liebt Leon zum Herumtoben und Krallen wetzen.

Da ich mit ihm bzw. mit meinen Katern allein lebe, kennt er keine kleinen Kinder. Deshalb empfehle ich, dass er zu einer Familie kommt, wo nur größere Kinder sind. Noch besser wäre es, wenn er zu einer alleinstehenden Person kommt. Die könnte dann ganz und gar nur für ihn da sein. Das würde er bestimmt sehr toll finden.

Es wäre sehr schön, wenn Leon in einer verkehrsberuhigten Zone oder noch besser, im Grünen unterkommen könnte. Den Straßenverkehr kennt er gar nicht und durch sein bisheriges unbekümmertes Leben ist es empfehlenswert, dass er nur in einer ruhigen Wohngegend mit viel Grün unterkommen sollte. Der Kleine ist an ein Katzengeschirr gewöhnt. Damit könnte man ihn auch unter Aufsicht rauslassen. Dann hätte er ein wenig Abwechslung und könnte sich schon an seine neue Umgebung gewöhnen.
Außerdem ist er gechipt und kastriert.

Ich wünsche mir für Leon einen katzenerfahrenen Menschen.

 

Bei Interesse an Flecky bitte unter 0152/37003933 melden. 

 

Flecky
EKH
Kater
geb. 05.05.2018

Farbe: braungetigert - weiß 
kastriert, geimpft, gechipt


Flecky ist ein zutraulicher und netter Kater, der ein neues Zuhause mit Freigang sucht.

   

Hunde

Gina

Mischling
Hündin
geb. 10.06.2021
Farbe: braun-weiß
kastriert, geimpft, gechipt

 

Für Gina sind Interessenten da


Gina ist eine bezaubernde junge Hundedame, die im Tierheim auf ein neues Betätigungsfeld wartet.

Sie ist super gelehrig und möchte einfach nur gerne dabei sein.

Leider hat sie in ihrem jungen Leben noch nicht viel erlebt und sie muss noch alles kennenlernen und beigebracht bekommen.

 

Mit anderen Hunden ist Gina in der Regel gut verträglich. 

 

Nun wartet Gina auf ein neues Zuhause mit Hundeerfahrung.


Teddy

Labrador Retriever
Rüde
geb. 23.08.2019
Farbe: charcoal
gechipt, geimpft, kastriert

 

Für Teddy sind Interessenten da

 

Teddy ist ein aktiver Hund, der ein genauso aktives Zuhause sucht.
Er ist supergelehrig und möchte auch noch viel beigebracht bekommen. Teddy hat leider ein Problem mit der Leinenführigkeit und benötigt hier noch einiges an Erziehung. 

 

Mit anderen Hunden ist er in der Regel verträglich, sucht sich aber natürlich seine Freunde aus, wobei er mit Hündinnen grundsätzlich besser klar kommt als mit Rüden. 

Da Teddy teilweise Probleme mit seinem Fell hat, haben wir einen Allergietest durchführen lassen. Dieser ergab, dass er eine Futtermilben-Allergie hat und eine Allergie gegen Hausstaubmilben. Er kommt aber mit abgefrorenen Futter gut zurecht. Dieses ist zu beachten.


Für Teddy wird nun ein neues Zuhause mit Hundeerfahrung gesucht. Kleine Kinder sollten nicht vorhanden sein.
Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns und lernen Teddy kennen!

   
Die unten aufgeführten Hunde befinden sich nicht bei uns im Tierheim, sondern versuchen direkt aus ihrem Zuhause oder Pflegestelle ein neues Herrchen oder Frauchen zu finden.

Notfall!!!
Ringo
17.1.2020
38 cm
12 kg
Pflegestelle Holzwickede


Ringo ist ein intelligenter, lernbegieriger junger Hund, der schon perfekt an der Leine läuft und auf seiner Pflegestelle friedlich mit einer Hündin und einem Rüden zusammen lebt.
Fremden gegenüber ist er anfangs zurückhaltend und fremde Hunde muss er auch erst kennen lernen, bevor er sie akzeptiert.
Wir wünschen uns für Ringo ein liebevolles Zuhause bei einem Paar oder einer Einzelperson, ggf. mit Ersthund, aber als Einzelprinz wäre er sicher auch nicht unglücklich.
Auf jeden Fall sollte er zu jemand, der Lust hat, mit ihm zu arbeiten (z.B. Clickertraining) bzw. erstmal eine Hundeschule zu besuchen, um seine guten Anlagen in die richtige Bahn zu lenken.

 

Weitere Infos: Freunde der Tiere e.V.
Telefon: 01522 - 4139931

Lisa


Lisa sucht noch ein Für-immer-Zuhause in Deutschland. Freiwillige haben sie aus der Tötung geholt.

 

Mittlerweile lebt Lisa in 25451 Quickborn in einer Familie mit einen weiteren Hund und Kindern. Dort kann sie gern besucht werden.

 

Lisa ist gut sozialisiert und spielt gern mit ihrem Hundekumpel und auch gerne mit den Kindern auf der Pflegestelle. Sie ist klein und zart und sucht ein liebevolles Zuhause.

Sie ist ca. 45cm hoch und wiegt ungefähr 15 kg.

Lisa braucht Menschen mit besonders viel Zeit, Geduld und Liebe. Auf der Pflegestelle taut sie so langsam auf.

Lisa ist ein Tierschutzhund und wird nur mit vorheriger Platzkontrolle, mit Abgabevertrag und gegen Zahlung einer Aufwandsentschädigung in die allerbesten Hände abgegeben.


Weitere Infos: Gela Abriß
Mail: HunderettungKasachstan@web.de
oder gela.abriss@web.de
Telefon:
0151 - 7069 4565

Bei Interesse bitte telefonisch unter: 01590/1388699 melden.
Danke!!

 

Hallo ich bin SAM
Ein Boxer-Bordeaux Doggen Mix.

 

Ich bin 5 Jahre alt (geb. 2017) und wurde leider aus schlechter Haltung sichergestellt. 

 

Ich bin stubenrein, mag Menschen und bin, wenn ich in meinem neuen Zuhause angekommen bin, problemlos, menschenbezogen, verschmust und ein richtiger Spaßvogel.

 

Den Umgang mit meinen Artgenossen muss ich erst wieder lernen. Bei Begegnungen mit Ihnen, sollten mein neues Herrchen oder Frauchen standfest sein. Ich reagiere auf Bewegungen und bin in einigen Situationen schnell überfordert.


Daher benötige ich wirklich konsequente Führung. Ein Besuch in einer Hundeschule würde mir bestimmt sehr gut helfen, entspannter in gewissen Situationen zu reagieren.

 

Den Grundgehorsam beherrsche ich schon.
Deshalb suche ich dringend hundeerfahrene Menschen, die mir auch kräftemäßig gewachsen sind, da ich ein echtes Muskelpaket bin.

 

Meine Paten würden sich freuen, mich bei einem gemeinsamen Spaziergang vorzustellen.

Euer Sam …

Bei Interesse bitte telefonisch unter: 

0160 97424278 melden.
Danke!!

 

Apollo
FBI Mix

geb. 26.03.2022
ca. 65 cm
ca. 33 kg


Zur Zeit bei mir in Pflegestelle – sucht noch sein Zuhause für immer.
Er wurde beim ersten Halter leider nicht artgerecht gehalten. Hatte wenig Hundekontakt und kaum Bewegung.
Bei mir in den letzten 5 1/2 Wochen hat er viel gelernt. Grundkommandos sitzen. Sein größtes Manko ist leider seine Distanz- und Respektlosigkeit allen Hunden und ebenso Menschengegenüber.
Er hat es bislang nicht gelernt sich hündisch korrekt unterzuordnen und zu kommunizieren. Im Kontakt mit anderen Hunden reagiert er oft wie ein wenige Monate alter Welpe. Erst bei einerdeutlichen Ansage von einem Artgenossen geht er zurück, aber leider nur ganz kurz und er versucht es dann direkt erneut. Aus diesem Verhaltensmuster kommt er alleine nicht mehr raus.
Dabei zeigt er deutlich, dass er nicht versteht, warum der Gegenüber so reagiert und was er damit sagen will. Apollo ist dabei stets freundlich und ging bislang nie nach Vorne.
Daher sollte er - meiner Meinung nach - unbedingt als Einzelhund in eine ruhige Familie vermittelt werden ohne Kinder.
In dernWohnung ist er noch sehr anhänglich und kann deshalb nicht gut alleine bleiben. Das Alleinbleiben müsste erst in kleinen Schritten antrainiert werden. Außerdem braucht er wie alle
Hunde eine klare liebevolle Führung und weitere Erziehung. Die Leinenführigkeit an Geschirr sowie Halsband entwickelt sich hier in kürzester Zeit sehr gut - allerdings nur bei Personen, zu
denen er ein gutes Vertrauensverhältnis aufgebaut hat.
Mittlerweile ist er körperlich in einem guten Entwicklungsstand und baut weiter Muskulatur auf.
Bei mir ist er ohne Ablenkung draußen abrufbar. Sobald jedoch ein Artgenosse in der Nähe ist oder kürzlich war, zeigt er deutlich sein Interesse.
Laut Tierärztin ist sein „besonderes“ rechtes Auto nur ein optisches Makel, das keinerlei Probleme machen sollte.
Apollo muss noch weiter lernen alleine zur Ruhe zu kommen. Als Zweithund hier bei mir lässt er
sich gerne zum ewigen Spielen verleiten oder durch Anderes ablenken. Sobald er alleine mit uns Menschen ist, fällt er in einen Tiefschlaf. Wenn er übermüdet ist, braucht er Hilfe dabei
runterzufahren. Dabei neigt er zu Übersprungshandlungen, wie z.B. sich zu beißen. Solange die Menschen noch etwas machen und nicht still sitzen, will er dabei sein. Auf Befehl geht er auf
seinen Platz und bleibt eine kurze begrenzte Zeit dort (ausbaufähig). Mit einer kleinen Erinnerung geht wieder zurück. Jedoch ist er dauerhaft auf Lauerstellung und unter ‚Strom‘.
Dadurch hat er zur Zeit einen hohen Durchsatz an Futter.
Aufgrund dessen wünschen wir uns auch ein ruhiges Zuhause, bei dem die Menschen gerne in der Natur unterwegs sind und Lust auf einen freundlichen großen und kräftigen Hund haben, der
jagdliche Tendenzen zeigt, sich aber gut davon ablenken lässt.
Aus meiner Sicht ist Apollo ein ganz toller Hund mit viel Potential. Leider akzeptiert unser Hund ihn nicht komplett, sonst hätten wir ihn gerne für immer behalten. Er ist ein Rohdiamant der
seinen Feinschliff braucht. Dieser FBI Mix ist ein herzensguter liebevoller freundlicher und manchmal auch tollpatschiger Lebensbegleiter.
Wenn Sie sich auf das Abenteuer Junghund einlassen mit all seinen Facetten werden Sie sicherlich ein tolles unzertrennliches Team. Apollo wird Ihnen seine Dankbarkeit zügig zeigen. Er
möchte geführt und geliebt werden und seine Liebe geben dürfen


Das ist "Ben", ehemals "Angel", der seit dem 19.3.23 auf seiner Pflegestelle in Schwerte lebt.

 

Ben ist ca im August 2022 in Rumänien geboren, er wurde mit seinen 6 Geschwistern ausgesetzt. Im Shelter konnte er bisher nicht viel von der Welt kennenlernen, so dass er sehr verängstigt in den ersten Tagen in Deutschland war. Mittlerweile hat er schon tolle Fortschritte gemacht, benötigt aber auch in seiner künftigen Familie viel Zeit und Geduld.

 

Vermittelt wird er über den Verein:Friends4romanianpaws,er ist geimpft und gechipt.


Bei Interesse kann das Pflegefrauchen direkt kontaktiert werden.

 

Ben wird nur nach vorheriger Vorkontrolle vermittelt und ein mehrmaliger Besuch im Vorfeld ist aufgrund seiner eher ängstlichen Art unabdingbar.
Ben hat einen kleinen Vorbiss und eine gespaltene Nase,beides beeinträchtigt ihn aber in keinster Weise. Sehr charmant sind seine unterschiedlichfarbenen Augen.


Er freut sich auf hundeerfahrene Interessenten,sehr gerne würde Ben auch zu einem souveränen Ersthund ziehen.
Nähere Informationen beim Pflegefrauchen unter 015778790422

Weitere Infos: Gela Abriß
Mail: HunderettungKasachstan@web.de
oder gela.abriss@web.de
Telefon: 
0151 - 7069 4565

Marvin ist sensibel und braucht etwas Zeit. Ihm nicht bekannte Menschen werden nicht gleich freudig begrüßt. Mit Leckerchen ist er gut zu bestechen. Futter und Streicheleinheiten gehen immer und da steht er gerne im Vordergrund.


Er bindet sich schnell an seine Menschen. Das Leben im Haus ist für ihn kein Problem. Er ist stubenrein. Mit im Auto fahren ist ok. Ohne Probleme springt er rein und bleibt brav an seinem Platz.
Marvin geht schon nach der kurzen Zeit sehr gut an der Leine. Er achtet da bei auch immer auf das andere Ende der Leine.
Hundebegegnungen bisher ohne Probleme. Wird er angeblöfft, dann geht er weiter und der Situation aus dem Weg.

Marvin hat eine Schulterhöhe von ca. 30cm und ein aktuelles Gewicht von 8,8 kg.

 

Vermittlung als Zweithund möglich, aber kein muß. Marvin kommt auch gut als Einzelhund mit seinem Menschen durchs Leben.

Das 1x1 im Hundeleben sollte natürlich gelernt werden.

Marverick, Rüde, geb. August 2022, ca.40 cm (wächst noch!, Stand Januar 2023), kam Mitte Dezember 2022 aus Rumänien nach Deutschland.
Er ist sehr verträglich mit Katzen, Kleinkindern und anderen Hunden.
Geht neugierig und freudig auf alle Hunde zu.
Da Marverick ein Herdenschutzhund - Mix ist, sollte sich seine zukünftige Familie mit der Rasse auskennen oder gut informieren.

 

Die Vermittlung erfolgt über den Verein "Hoffnungsstern für Pfötchen",
Pflegestelle in Dortmund: K. Sturm
0163/2001875

Geronimo wird über den Verein 

Grund zur Hoffnung e.V. vermittelt!

 

Um die gesamte Beschreibung zu lesen, bzw. Bilder und Videos zu sehen, bitte den Link benutzen
https://www.grund-zur-hoffnung.org/danke/vermittlungen-2021/

geronimo/?fbclid=IwAR2ONdOjFfv_jCI66T0WeXg1jSi0ZITN

EKy_S0R83BfLgAGII1PfnN4gpiA


Geronimo (männl., geb. ca. Juni 2021) - kleiner fideler Tollpatsch möchte die Welt entdecken
Nimo ist voller Energie und freut sich über jeden Spaziergang. Er hat große Fortschritte hinsichtlich der Leinenführigkeit gemacht, hat keine Angst vor alltäglichen Dingen wie beispielsweise Autogeräuschen, joggenden / radfahrenden Menschen oder Artgenossen. Mit denen würde er am liebsten immer und überall spielen. Allerdings ist dies nicht so oft möglich, da er noch nicht zu 100 % auf den Rückruf hört. Grundsätzlich ist er sehr verträglich mit anderen Hunden. Auch Autofahren ist mit ihm kein Problem.
Mit Katzen wird Nimo in seinen fast 8 Monaten vermutlich noch keinen richtigen Kontakt gehabt haben. An vorbeilaufenden Katzen zeigt er während der Spaziergänge Interesse und ist aufgeregt.
Der "kleine" Kerl hat bisher eine Schulterhöhe von 52 cm und wiegt knapp 20 kg. Wir können nicht ausschließen, dass ein Anteil Herdenschutzhund in ihm steckt. Nach Aussage der Finder von Geronimo war die Mutter keine Herdenschutzhündin. Er beginnt, das Haus zu bewachen und seine Menschen zu beschützen. Daher benötigt Nimo Menschen mit Erfahrung, welche die Führungsposition souverän leisten und ihm dadurch mehr Sicherheit geben können.
Nimo geht es gesundheitlich sehr gut, er ist frisch entwurmt und die nächste Impfung steht im Oktober 2022 an.
Grundsätzlich ist Nimo ein sehr freundlicher und neugieriger Hund, der noch viel lernen und die Welt mit seinen Menschen entdecken möchte. Er hat ein liebevolles Zuhause verdient, wo er vollkommen ankommen und sich richtig wohl fühlen darf.

Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Simone Hammer-Lippert

info@dobermann-nothilfe.de

 

Tommy
Rasse : Mischling
Geboren : ca. 1 Jahr alt
Größe : ca. 30cm,6kg
Geschlecht : männlich /kastriert
Verträglichkeit mit Hunden : ja
Verträglichkeit mit Katzen : ja
Kinder : ja
Besonderheiten : 52441 Linnich


Tommy ist ein kleiner Mischling in dem viel Energie steckt. Er wurde in Polen ausgesetzt und kam dann ins Tierheim, niemand suchte den kleinen Mann.Nun suchen wir für den kleinen Zwerg ein passendes Zuhause. Sein neues Zuhause sollte wissen das Tommy noch jung ist und man natürlich etwas Arbeit investieren muss, wie es bei einem Junghund üblich ist. Tommy ist ein kluger Hund der vor Freude hoch springen kann und immer an einem Spielzeug kauen muss. Tommy ist Menschen und anderen Tieren positiv eingestellt und möchte am liebsten jedem Hallo sagen. Hat Tommy Ihr Herz erobert?

Tommy ist in 52441 Linnich auf einer Pflegestelle und kann dort gerne besucht werden.

Informationen bekommen Sie unter: 

0176/69884226

 

Tolle Hunde aus Litauen vom Tierschutzverein "Buk mano draugas"(übersetzt "Sei mein Freund") suchen ein neues Zuhause. Die Hunde sind noch in ihrer jetzigen Heimat Litauen aber wir möchten jedem Hund ein Chance geben hier ein liebevolles Zuhause zu finden, weil man nie wissen kann wo die Liebe hinführt. Das Motto von dieser Tierschutzverein ist "Jedes Leben verdient zu leben".

Diese Hunde haben verschiedene Schicksale erlebt. Sie wurden einfach weggeschmissen, im Wald gelassen oder vom sicheren Tod gerettet aber doch haben sie noch die Hoffnung und den Glauben nicht verloren liebevolle Menschen zu finden. 

 

Nähere Informationen finden sie hier:  

https://buk-mano-draugas.jimdofree.com/

 

oder per E-Mail: buk-mano-draugas@web.de

 

Mama Lüsi und kleine Tochter Sani suchen dringend ein Zuhause. Wir vermuten dass sie ausgesetzt wurden, da sie keiner gesucht hat. Beide sind sehr lieb und ruhig, mit allen Artgenossen veträglich.
Mama wiegt ca. 6kg und ist ca . 2-4 Jahre alt. Die Tochter wiegt ca. 4 k  und ist ca. 1 Jahr alt. Es wäre schön wenn sie auch zusammen bleiben könnten. Trotzdem schließen wir einen getrennte Vermittlung auch nicht aus.
Hier kann man sie anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=1wqw9xvHzVQ&pp=ygULaW5nYSBtaWd1cmE%3D
Sie leben im Moment im Tierheim in Litauen. Es handelt sich um eine
direkte Vermittlung.

Kleintiere

Malefiz

Zwergkaninchen-Mix (Wildkaninchenhybrid)
Weibchen
geb. ca. 2019
Farbe: beige - braun
geimpft, kastriert


Malefiz ist eine recht schüchterne Kaninchendame und vermutlich ein halbes Wildkaninchen, da sie starke Tendenzen im Aussehen und im Verhalten zeigt. Die Vergesellschaftung mit normalen Kaninchen ist eher unwahrscheinlich, da sie hier bisher starke Ablehnung gezeigt hat. Aus diesem Grund suchen wir für die Malefiz ein Zuhause mit einem männlichen Artgenossen von mind. einem Jahr, wo sie im Frühling auch in die Außenhaltung kann.


Wer gibt Malefiz ein artgerechtes und schönes Für-immer-Zuhause?
Bei Interesse melden Sie sich gern bei uns und lernen Sie Malefiz kennen.

Nibbles
Zwerglöwenköpfchen 
Weibchen 
geb. 19.02.2022

Farbe: tricolour

geimpft

 

Nibbles ist ein nettes Kaninchenmädchen, welches nun auf der Suche nach einem neuen Partner ist. Nibbles hatte als Jungkaninchen EC, welches aber ohne Schäden ausgeheilt ist.

Wellensittich Gruppe

2 x Hähne und 3 x Henne

geb. zwischen 2019 und 2021

Farbe: siehe Foto (ein Albino)

 

Diese Wellensittich Gruppe ist zu uns gekommen, da sich ihr Halter leider nicht mehr um sie kümmern kann.

 

Da sie ein sehr eingespieltes Team sind, würden wir sie gerne zusammen vermitteln. Die grün-gelbe Henne ist leicht körperlich eingeschränkt.



Eddi, Zitrone, Naloni und Emeli

Wellensittiche

1 x Hahn und 3 x Henne

geb. 2019 und geb. 31.12.2021

Farbe: siehe Foto

 

Eddi und Emeli sind die Eltern von Naloni und Zitrone.

Alle Vier sind eine eingespielte Familie, die daher nun zusammen ein neues Zuhause sucht.

Robbie

Wellensittich

Hahn

geb. 2020

Farbe: gelb

 

Robbie ist leider unser kleines Sorgenkind. Er ist leider PBFD und Polyoma positiv getestet. Dadurch ist er leider auch flugunfähig.

Wir suchen daher für ihn eine 'positive' Partnerin oder sogar eine 'positive' Gruppe.

Robbie lebt alleine und räumlich getrennt von unseren anderen Wellensittichen und ist daher sehr einsam und sehnt sich nach Gesellschaft.....

Die unten aufgeführten Kleintiere befinden sich nicht bei uns im Tierheim, sondern versuchen direkt aus ihrem Zuhause oder Pflegestelle ein neues Herrchen oder Frauchen zu finden.

Bei Interesse bitte telefonisch unter: 0176/31025947 melden.
Danke!!

 

Lucky
Zwerglöwenköpfen
Bock
geb. 12.04.2020
Farbe: weiß, grau, beige


Es wurde vor zwei Jahren einmal geimpft
Er ist auch kastriert.

 

Lucky ist ein recht schüchternes Kaninchen, dass nach einer Gesellschaft oder nach einem neuen Partner/innen sucht. Es brauch genug Auslauf, da es draußen lebt.

   

 

Tierschutzverein Schwerte und Umgebung e.V.

Impressum/Datenschutzerkärung - Kontakt